Aus unserem Büro

Geburtstags-Grillen bei Familie Weiss

Im Nachgang zu Frau Dr. Ortners Geburtstag, hat sich die POMME-med am Montag bei wunderbarem Wetter zusammengefunden, um im Garten von Familie Weiss leckeren Fisch zu grillen.

Dabei durften natürlich der Pömmerl’sche und Weiss’sche Nachwuchs und unser Bürohund Maggie nicht fehlen.

46. Münchner Fachpresse-Workshop

Am Mittwoch, den 24.07., fand der mittlerweile 46. Fachpresse-Workshop der POMME-med - wie fast immer im Hotel Excelsior am Hauptbahnhof in München - statt. Die Themen umfassten die leitliniengerechte Prophylaxe der febrilen Neutropenie, ganz aktuelle Daten zum Pankreaskarzinom vom ASCO 2019 und das heftig diskutierte Thema der komplementären Misteltherapie in der Onkologie.
Nun machen wir Sommerpause mit unseren Fachpresseworkshops bis im Oktober.

Impressionen vom 45. Münchner Fachpresse-Workshop

Moderiert von Frau Dr. Ortner stellten renommierte Experten interessante Daten von den jüngsten Kongressen zu den Themen Mammakarzinom, Ovarialkarzinom und Chronische Lymphatische Leukämie vor.
Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz.

Impressionen vom ASCO'19

Chicago, Illinois – Anfang des Monats (31.05. – 04.06.) wurde hier der Jahreskongress der American Society of Clinical Oncology (ASCO) ausgerichtet. Der ASCO 2019 wurde auch dieses Jahr in großem Stil abgehalten. Rund 45.000 Krebsexperten waren vor Ort, um sich über die neuesten Erkenntnisse und Therapieoptionen in der Onkologie zu informieren. Obwohl Kongresse dieser Größenordnung für unsere Journalisten vor allem eines bedeuten - viel Arbeit, hatten Dr. Petra Ortner, Dr. Claudia Schöllmann und Kollegen Gelegenheit, nach getaner Arbeit, den Anblick der Skyline bei einem Spaziergang am Ufer des Michigansees zu genießen.

Kein Aprilscherz

Die POMME-med hat Verstärkung bekommen.

Am 1. April ist Tobias Weis in unserem Team angekommen. Er unterstützt unsere Assistenz und kümmert sich um unsere sozialen Netzwerke.
Herzlich willkommen, Tobias!

März 2019

AGSMO Leitungsgremium
Dr. Petra Ortner und Steffi Weiss
Sport und Bewegung sind elementare Bestandteile der Supportivtherapie.
Die Posterausstellung war gut besucht.

Am 15. und 16. März 2019 fand in Berlin der AGSMO Jahreskongress statt. Steffi Weiss und Dr. Petra Ortner waren im Vorfeld für die Koordination des wissenschaftlichen Programms zuständig und nahmen aktiv am Kongress teil. Die Resonanz der mehr als 150 Teilnehmer fiel durchweg positiv aus. Wer sich näher über die onkologische Supportivtherapie informieren möchte, den verweisen wir auf die Webseite der AGSMO bei der Deutschen Krebsgesellschaft https://www.krebsgesellschaft.de/deutsche-krebsgesellschaft-wtrl/deutsch..., der AGSMO-Webseite www.onkosupport.de, und die Kongresswebseite https://agsmo-jahreskongress.de/.

Seiten